Messages‎ > ‎

Parteikohärenz statt Parteigeschlossenheit!

veröffentlicht um 22.06.2011, 12:25 von Daniel Schwarz   [ aktualisiert: 22.06.2011, 12:33 ]
Warum haben sich in den Jahren 2004 die Grünen und 2008 die SVP gespaltet? Warum nicht die CVP oder die FDP, welche im Parlament oft ein sehr viel heterogeneres Bild abgeben? Ein neuartiges Parteikohärenz-Konzept gibt Antworten (NZZ am Sonntag, 5.6.2011).