Publications

Monografien und Buchbeiträge

  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2016): "Data-Driven Democracy – Chancen und Risiken datenbasierter Demokratien", in: Meier, Andreas und Edy Portmann (Hrsg.), Smart City – Strategie, Governance und Projekte. Wiesbaden: Springer Vieweg, 103-129.
  • Schädel. Lisa, Daniel Schwarz and Andreas Ladner (2016): „Promises and lies: An empirical comparison of Swiss MPs’ pre- and post-electoral positions“, in: Bühlmann, Marc and Jan Fivaz (eds.), Political Representation: Roles, representatives and the represented. London/New York: Routledge, 68-84.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2015): "Die smarte Wahlspinne: politische Positionen von Wählern und Kandidaten im Vergleich", in: Freitag, Markus und Adrian Vatter (Hrsg.), Wahlen und Wählerschaft in der Schweiz. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 301-324.
  • Fivaz, Jan, Tom Louwerse and Daniel Schwarz (2014): „Keeping Promises: Voting Advice Applications and Political Representation“, in: Garcia, Diego and Stefan Marschall (eds.), Matching Voters with Parties and Candidates: Voting Advice Applications in a Comparative Perspective. Colchester: ECPR Press, 197-216.
  • Schwarz, Daniel, André Bächtiger and Georg Lutz (2011): "Switzerland: Agenda-Setting Power of the Government in a Separation-of-Powers Framework", in: Rasch, Björn Erik and Georg Tsebelis (eds.), The Role of Governments in Legislative Agenda Setting. Oxon/New York: Routledge, 127-143.
  • Schwarz, Daniel (2009). Zwischen Fraktionszwang und freiem Mandat. Eine Untersuchung des fraktionsabweichenden Stimmverhaltens im schweizerischen Nationalrat zwischen 1996 und 2005 (zgl. Dissertation an der WISO-Fakultät der Universität Bern). Norderstedt: Books on Demand.
  • Ladner, Andreas, Daniel Schwarz und Jan Fivaz (2008): Die Positionierung der Nationalratskandidierenden 2007. Eine explorative Analyse der Antworten auf die Fragen der Online-Wahlhilfe smartvote. Cahier de l'IDHEAP 243/2008. Chavannes-Lausanne: IDHEAP.
  • Vatter, Adrian, Christian Rüefli, Daniel Schwarz und Michael Rheinegger (2005): Kohärenz in der schweizerischen Aussenpolitik. Verwaltungskoordination am Beispiel der schweizerischen Südafrikapolitik. Zürich/Chur: Verlag Rüegger.
  • Goetschel, Laurent, Magdalena Bernath und Daniel Schwarz (2005): Swiss Foreign Policy. Foundations and possibilities. Oxon/New York: Routledge. (Englische Übersetzung von Goetschel, Bernath und Schwarz 2002) 
  • Goetschel, Laurent, Magdalena Bernath und Daniel Schwarz (2004): Politique extérieure suisse. Fondements et possibilités. Lausanne: Editions Payot. (Französische Übersetzung von Goetschel, Bernath und Schwarz 2002). 
  • Geotschel, Laurent, Magdalena Bernath und Daniel Schwarz (2002): Schweizerische Aussenpolitik: Grundlagen und Möglichkeiten. Zürich: NZZ-Verlag. 
  • Schwarz, Daniel und Laurent Goetschel (2002): „Friedens- und Sicherheitspolitik der Schweiz 2001“, in: Jahrbuch Schweiz-Dritte Welt 2002, 210-217.

Zeitschriftenbeiträge, Konferenz- und Working Papers

Berichte und Auftragsstudien

Medienbeiträge (Presse, Blogs & Co.)

  • Schwarz, Daniel (2017): "Was Online-Wahlhilfen wie Smartvote können und was nicht", gepostet am 6. Dezember 2017, http://www.defacto.expert/2017/12/06/was-online-wahlhilfen-wie-smartvote-koennen-und-was-nicht/.
  • Schwarz, Daniel (2017): "Mythos Milizsystem", in: Schweiz am Wochenende, 2. Juni 2017.
  • Schwarz, Daniel (2017): "Scheitern gehört zur Politik", in: Schweiz am Wochenende, 25. März 2017.
  • Schwarz, Daniel (2017): "Brexit wird für die Schweiz zum Lehrstück", in: Schweiz am Sonntag, 22. Januar 2017.
  • Schwarz, Daniel (2016): "Trump-Wahl: Keine Lehren für die Schweiz", in: Schweiz am Sonntag, 20. November 2016.
  • Schwarz, Daniel (2016): "Die Kritik an der direkten Demokratie wird lauter", in: Schweiz am Sonntag, 4. September 2016.
  • Schwarz, Daniel (2016): "Ein Brexit bringt der Schweiz nichts", in: Schweiz am Sonntag, 12. Juni 2016.
  • Schwarz, Daniel (2016): "Regieren ohne Linke", in: Schweiz am Sonntag, 10. April 2016.
  • Schwarz, Daniel (2015): "Eine Legislatur der knappen Mehrheiten", in: Tages-Anzeiger/Der Bund, 24. November 2015.
  • Schwarz, Daniel und Jan Fivaz (2015): "Fehlgeleitete Kritik", in: Neue Zürcher Zeitung, 25. August 2015.
  • Schwarz, Daniel und Jan Fivaz (2014): "Wie radikal sind die Schweizer Parteien? Ein europäischer Vergleich bringt Überraschendes an den Tag", in: watson, 11. Mai 2014.
  • Schwarz, Daniel und Jan Fivaz (2014): "Parteien sind in der Schweiz 'extremer' als in der EU", in: Schweiz am Sonntag, 11. Mai 2014, S. 15.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2014): "Wie gut passen Schweizer und deutsche Parteien zusammen?", in: Schweiz am Sonntag, 11. Mai 2014, S. 14.
  • Schwarz, Daniel (2014): "Linke Stadt, rechte Stadt: Die politischen Profile Zürichs und Winterthurs im Vergleich", gepostet am 11. März 2014, http://blog.smartvote.ch/?p=2032.
  • Schwarz, Daniel und Michael Erne (2013): "Wer vertritt meine politische Meinung?", in: Könizer Zeitung/Der Sensetaler, Oktober 2013, S. 77.
  • Schwarz, Daniel (2013): "Politische Landkarte des Nationalrats 2011-13: Nachtrag zur Veröffentlichung in der BZ", gepostet am 22.10.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1919.
  • Schwarz, Daniel (2013). "Wenn das Bauchgefühl trügt: Keine Zunahme der gescheiterten Bundesratsvorlagen zur Legislaturhalbzeit", gepostet am 30.09.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1892.
  • Schwarz, Daniel (2013), "CVP disziplinierter als SP -- in Gesamt- und Schlussabstimmungen", gepostet am 01.07.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1713.
  • Schwarz, Daniel (2013): "Asylgesetz-Debatten 1998–2012: Positionen, Allianzen, Erfolge", gepostet am 21.05.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1553.
  • Schwarz, Daniel und Jan Fivaz (2013). " 'Trau, schau, wem': Datenbasierte Analysen, Medien und Transparenz in der Politik", in: Neue Zürcher Zeitung, 15. März 2013, S. 22.
  • Schwarz, Daniel (2013). "FDP und RPG: Vom 82%-Erfolg im Parlament zur Nein-Parole", in: smartvote-Blog, gepostet am 28.02.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1318.
  • Schwarz, Daniel (2013). "smartvote-Auswertung: Keine Bewertung der Ehrlichkeit von Politiker/innen", in: smartvote-Blog, gepostet am 06.02.2013, http://blog.smartvote.ch/?p=1262.
  • Schwarz, Daniel (2012). "Unheilige Allianzen: Den Teufel an die Wand gemalt", in: smartvote-Blog, gepostet am 18.12.2012, http://blog.smartvote.ch/?p=1258.
  • Schwarz, Daniel (2012). "Abwesenheiten im Parlament: Wenig Grund zur Aufregung", in: smartvote-Blog, gepostet am 29.11.2012, http://blog.smartvote.ch/?p=1255.
  • Schwarz, Daniel (2012). " 'Liberal vs. konservativ' ade? -- Auf der Suche nach der zweiten Dimension im Parlament", in smartvote-Blog, gepostet am 15.11.2012, http://blog.smartvote.ch/?p=1251.
  • Schwarz, Daniel (2012). "Nationalrats-Rating 2011/12: Alles eine Frage des Vertrauens", in: smartvote-Blog, gepostet am 29.10.2012, http://blog.smartvote.ch/?p=1113.
  • Schwarz, Daniel (2012). "Taugt der smartvote-Fragebogen als Parlaments-Abbild?", in:smartvote-Blog, gepostet am 26.10.2012, http://blog.smartvote.ch/?p=1100.
  • Schwarz, Daniel (2011). "smartvote = wastevote?", in: smartvote-Blog, gepostet am 07.10.2011, http://blog.smartvote.ch/?p=367.
  • Schwarz, Daniel (2011). "Mediale smartvote-Kriitk: Gehaltvoll ist anders...", in: smartvote-Blog, gepostet am 30.09.2011, http://blog.smartvote.ch/?p=237.
  • Schwarz, Daniel (2011). "Wahlen 2011: Parteien auf der Zielgeraden", in: ZESO - Die Zeitschrift für Sozialhilfe, Nr. 3/2011, S. 26-29.
  • Schwarz, Daniel (2011). "Online-Wahlhilfe 'smartvote': Eine Idee verändert die Schweizer Politik", in: UniPress - Forschung und Wissenschaft an der Universität Bern, Nr. 149 (Juni 2011), S. 20-22.
  • Christen, Markus, Thomas Ott und Daniel Schwarz (2011). "Spaltpilz in den Parteien", in: NZZ am Sonntag, 5. Juni 2011, S. 14.
  • Schwarz, Daniel (2011). "Verharren auf ausgetretenen Pfaden", in: Neue Zürcher Zeitung, 11. Februar 2011, S. 15.
  • Schwarz, Daniel, Lisa Schädel und Andreas Ladner (2010). "Wahlversprechen auf dem Prüfstand", in: Neue Zürcher Zeitung, 8. Oktober 2010, S. 23.
  • Linder, Wolf und Daniel Schwarz (2008): "Der Erstrat behält oft die Nase vorn. Wie sich National- und Ständerat bei Differenzen durchsetzen", in: NZZ vom 30. September 2008.
  • Schwarz, Daniel (2007): "Wo sich der neugewählte Nationalrat politisch positioniert", in: NZZ vom 24. Oktober 2007.
  • Schwarz, Daniel (2007): "Kandidaten im Spinnennetz", in: Der Bund vom 29. September 2007.
  • Schwarz, Daniel (2006): "Munter wechselnde Mehrheiten im Schweizer Parlament", in: NZZ vom 18. Oktober 2006 (Staatspolitisches Forum).
  • Linder, Wolf und Daniel Schwarz (2005): „Konkurrierende Koalitionen und einflussreiche Mitte“, in: NZZ vom 18. Mai 2005 (Staatspolitisches Forum).
  • Schwarz, Daniel (2004): „Wohin sich der Berner Stadtrat bewegt“, in: Der Bund vom 2. Dezember 2004.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2004): „Frauen in der Politik sehen manches anders“, in: Tages-Anzeiger vom 25. September 2004.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2004): „Tendenz zur Polarisierung“, in: St.Galler Tagblatt vom 17. Juni 2004.
  • Schwarz, Daniel (2004): „Überraschungen nicht ausgeschlossen“, in: Thurgauer Zeitung vom 26. Mai 2004.
  • Schwarz, Daniel (2004): „Eine Polarisierung in Massen“, in: Thurgauer Zeitung vom 11. Mai 2004.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2004): „Über 16'000 Profile erstellt. Wahlhilfe ‚smartvote’ stiess auf breites Interesse“, in: St.Galler Tagblatt vom 25. März 2004.
  • Schwarz, Daniel (2004): „T14: Linke und EDU sind skeptisch“, in: Thurgauer Zeitung vom 17. März 2004.
  • Schwarz, Daniel, Albert Waaijenberg und Urs Müller (2004): „SVP hebt sich unter Bürgerlichen ab“, in: Thurgauer Zeitung vom 12. März 2004.
  • Schwarz, Daniel (2004): „Spitalfrage spaltet Bürgerliche“, in: St.Galler Tagblatt vom 6. März 2004.
  • Schwarz, Daniel und Jan Fivaz (2004): „Liberal und liberal ist nicht dasselbe“, in: St.Galler Tagblatt vom 28. Februar 2004.
  • Fivaz, Jan und Daniel Schwarz (2003): „Mehr als nur eine Spielerei – Nutzen des Internets für die eidgenössischen Wahlen“, in: Neue Zürcher Zeitung vom 12. August 2003.
  • Schwarz, Daniel (2001): „Permanente Flucht“, in: Tages-Anzeiger vom 27. Oktober 2001, S. 2.
  • Mitgestaltung der Wochenendbeilage „AZ am Wochenende“ der Aargauer Zeitung vom 3. März 2001 zum Thema „Migration“ mit folgendem Artikel: Schwarz, Daniel (2001): „Stereotypen und Statistiken“. In: AZ am Wochenende (Wochenendbeilage der Aargauer Zeitung) vom 3. März 2001, S. 2.
  • Mitgestaltung der Wochenendbeilage „AZ am Wochenende“ der Aargauer Zeitung vom 23. Dezember 2000 zum Thema „Sozialstaat“ mit folgendem Artikel: „Sozialversicherungen – wie weiter?“ (Interview mit Prof. Franz Jaeger und Nationalrat Rudolf Rechsteiner, durchgeführt von Daniel Schwarz). In: AZ am Wochenende (Wochenendbeilage der Aargauer Zeitung) vom 23. Dezember 2000, S. 3.
  • Mitgestaltung der Wochenendbeilage „AZ am Wochenende“ der Aargauer Zeitung vom 8. Juli 2000 zum Thema „Schweiz und EU“ (zusammen mit Jan Fivaz) mit folgenden Artikeln:
    1. Schwarz, Daniel und Fivaz, Jan (2000): „Jenseits von Gurken und Bürokraten - die EU unter der Lupe“. In: AZ am Wochenende (Wochenendbeilage der Aargauer Zeitung) vom 8. Juli 2000, S. 1 f.
    2. "Den Europa-Idealismus gibt es heute fast nur noch in der Schweiz" (Interview mit Prof. Dieter Freiburghaus, durchgeführt von Daniel Schwarz). In: AZ am Wochenende (Wochenendbeilage der Aargauer Zeitung) vom 8. Juli 2000, S. 2.
  • Schwarz, Daniel (2000): „Der Präzedenzfall ‚Enic‘ – Probleme des Mehrfachbesitzes von Fussballklubs“, in: NZZ vom 27.1.2000, S. 53.